AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der AMFAO Europe GmbH (Amfao Europe EOOD), im Folgenden "Affilisuite" genannt.

Stand: 11. Juni 2018



AGB und Lizenzbedingungen


1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronischen, telefonisch, per Fax, per Brief oder E-Mail an Affilisuite übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt.
Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen Affilisuite in Geschäftsbeziehungen tritt, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann bzw. ohne Gewinnerziehlungsabsicht handeln.
Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit oder mit Gewinnerziehlungsabsicht handeln. Behörden und öffentliche Einrichtungen werden wie Unternehmer behandelt.
Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart.
Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Amfao Europe GmbH (Affilisuite), Chr. Popovich 26, Office 6, Varna 9000, Bulgarien. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Werktags von 9:00h bis 18:00h per E-Mail unter info(et)affilisuite.com . Produktsupport wird ausschließlich über E-Mail geleistet.


3. Vertragsschluss

a) Die Angebote der Affilisuite unter der Domain http://affilisuite.com im Internet sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, bei Affilisuite Produkte und Dienstleistungen zu bestellen, die für den Download und Nutzung der angebotenen Produkte oder deren Leistungserbringung berechtigt.

b) Durch Bestellung auf der Interetseite http://affilisuite.com gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gegenüber Affilisuite über den Kauf eines Produktes ab.

c) Der Vertrag kommt zustande,
i) indem Affilisuite das Produkt im Kundenbereich zum Download für den Kunden bereit stellt.
ii) der Kunde durch Download der bereitgestellten Dateien aus dem Kundenbereich seines Benutzerkontos den Kauf bestätigt.
oder
III) indem Affilisuite das Produkkt dem Kunden per E-Mail zusendet.
oder
IV) indem Affilisuite das Produkt auf dem Server des Kunden installiert.

d) Affilisuite gewährt den vollen Zugang jedoch erst nach Zahlungseingang.

e) Produktupdates und Support erhält der Kunde für die Dauer des vereinbarten Zeitraums.

4. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Preise verstehen sich in Euro (EUR). Die angegebenen Preise sind Brutto-Preise und gelten für alle Kunden.

5. Lieferung

Die angebotenen Produkte werden zum Download bereit gestellt. Die Lieferung der Ware erfolgt also durch Download der Produkte durch den Kunden. Lieferung gilt als erfolgt, sobald der Kunde Zugang zum Downloadbereich erhält, das Produkt dem Kunden per E-Mail zugesendet wurde oder das Produkt auf dem Server des Kunden installiert wurde. Eine physische Lieferung erfolgt nicht.


6. EULA - Endutzer Lizenzvereinbarung

Mit dem Erwerb der Software Affilisuite Affiliate CMS erhält der Endnutzer ein einfaches (nicht ausschließliches) Nutzungsrecht. Die Nutzung unterliegt den nachfolgend aufgeführten Nutzungsbedingungen:

Pro erworbener Lizenz ist der Nutzer berechtigt, die Software beliebig oft zu installieren, sofern der Lizenzerwerber Betreiber der Installtion ist. Die Impressumangaben der Installation müssen mit den bei Bestellung angegebenen Kundendaten übereinstimmen.

Der Endkunde ist berechtigt, die Software für die eigene Nutzung individuell anzupassen. Der Endkunde ist nicht berechtigt, angepasste, veränderte oder gar unveränderte Versionen der Software an Dritte kostenlos oder kostenpflichtig weiter zu geben oder Unterzulizenzieren.

Für das Framework der Software Zend Framework 3 gelten die Lizenzbedingungen Zend BSD Lizenz.

Der Endkunde ist berechtigt, Sicherungskopien in angemessener Anzahl herzustellen.

Der Endkunde ist nicht berechtigt, Urheberrecht oder Schutzrechtsvermerke innerhalb der Software zu ändern oder zu entfernen. Diese sind auch auf jede Sicherungskopie mit zu übertragen.

Der Endkunde ist berechtigt, die Software pro Lizenz einmalig unter Aufgabe der eigenen Nutzung zu veräußern. In diesem Fall wird der Kunde alle Kopien der Software an den Erwerber geben oder löschen. Eine Vermietung oder Unterlizenzierung ist nicht gestattet.

Der Copyright-Link im Footer des Frontend darf entfernt werden, wenn ein Copyrighthinweis mit Verlinkung zu affilisuite.com im Impressum der Kundeninstallation angebracht wird.


7. Gewährleistung

Mit Erwerb eines Produkts oder einer Dienstleistung, erhält der Kunde Zugang zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen. Die Produkte kann der Kunde vor Kauf auf einer Demoinstallation (https://demo.affilisuite.com) eingehend prüfen. Die Produkte werden angeboten wie sie sind.

Für die Nutzung der Produkte in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Verordnungen des jeweiligen Landes der Nutzung, ist der Lizenznehmer verantwortlich.

Davon unberührt erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen.


8. Leistungsumfang

Ein Produkterwerb beinhaltet den Zugang zum Kundenbereich der Internetseite https://affilisuite.com. Im Kundenbereich kann der Kunde die angebotenen Produkte herunterladen. Mit Erwerb eines Produkts erwirbt der Kunde eine definierte Anzahl an Lizenzen zur Verwendung der Produkte (siehe Punkt 6). Lizenzen gelten nicht für Produktupdates, die nach Ende des vereinbarten Zeitraums für Download und Support erscheinen. Darüber hinaus wird dem Kunden Zugang zum Supportbereich bestehend aus einem Bereich mit Produktdokumentation gewährt. Support wird als kostenfreier Bestandteil des Produkts geleistet. In welchem Umfang Support geleistet wird, liegt im Ermessen des Anbieters. Anspruch auf Support endet mit Ablauf des vereinbarten Zeitraums.


9. Haftung

9.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung gegenüber einem Unternehmer ausgeschlossen. Gegenüber einem Verbraucher beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung der Erfüllungsgehilfen der Affilisuite.

9.2 Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Ansprüche wegen Körper- oder Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. Auch weitergehende Ansprüche aufgrund gesetzlicher Vorschriften, insbesondere aufgrund arglistigem Verschweigen von Mängeln, Übernahme einer Garantie oder aus Produkthaftung, bleiben unberührt.


10. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Varna BG Gerichtsstand. Amfao Europe EOOD ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.


12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.